Archiv des Autors: Ursula

Dizzery Music Video Project

Bei den Dreharbeiten für das neue Musikvideo des Pop-Rock-Duos Dizzery mitwirken zu dürfen, war eindeutig die coolste Erfahrung, die unser Team je gemacht hat.

Während Barbara und ich uns auf Mauern und zwischen Ästen verrenkten, um die kleinen Stars optimal in Szene zu setzen, erledigte David als Kameramann und Puppenspieler gleich mehrere Aufgaben synchron.

Für einige Szenen, bei denen 6 Hände nicht ausreichten, fanden sich im Grazer Stadtpark spontan zwei weitere Puppeteers, die nach einer 2-Minuten Einschulung sogleich wie Profis die Fäden zogen!

Der neue Song und das Video dazu werden Anfang Mai auf dem Dizzery Channel zu hören und zu sehen sein. Während Dizzery jetzt noch am Schnitt arbeiten, darf diegassenspielerei einfach nur herumhängen und sich auf das Ergebnis freuen 🙂

First Glimpse of Summer

Ein paar Sommertage im April schenken uns sonnige und bunte Begegnungen.

Internationale Gäste hatten ihre Kleidung wieder gekonnt mit unserem Scho-Schak abgestimmt 🙂

Der kleine Puppeteer unten im Bild brachte nicht nur die Katze zum Tanzen, sondern zeigte so nebenbei auch noch dem Opa, wie die Schnüre zu bedienen sind 🙂

Eine ganz besondere Freude ist es außerdem immer, wenn alte Bekannte zum Mitspielen vorbeikommen und uns ein Erinnungsfoto schenken. Mersi boku, mes amis!

Datenschutz und Copyright

Sämtliche hier veröffentlichten Fotos sind auf Datenschutzkonformität geprüft bzw. von den abgebildeten Personen oder Erziehungsberechtigten zur ausschließlichen Verwendung auf dieser Webseite freigegeben.

Für Veröffentlichungen auf anderen Webseiten und Medien, z.B. zur Ankündigung von Straßenkunstfestivals oder Berichterstattung dazu, bitten wir euch, die unter diesem Link zur Verfügung gestellten Fotos unter Angabe des jeweiligen Copyrights zu verwenden.

Datenschutzmaßnahmen

Wir bedanken uns bei allen, die uns ihre Bilder zur Verfügung stellen und so mithelfen, unsere Webseite bunt und abwechslungsreich zu gestalten!

Neue Perspektiven

Wieder einmal hatten wir das Glück, dass ein Fotograph auf uns aufmerksam wurde und uns seine Zeit widmete.

stephane.pictures
copyright by www.stephane.pictures

John liebt es ganz besonders, wenn jemand vor ihm am Asphalt kniet 🙂

stephane.pictures
copyright by www.stephane.pictures
stephane.pictures
copyright by www.stephane.pictures

Wir freuen uns unglaublich, dass unser Oster-Special aus unterschiedlichen Perspektiven so toll festgehalten wurde!

stephane.pictures
copyright by www.stephane.pictures
stephane.pictures
copyright by www.stephane.pictures

Nochmals vielen, vielen Danke an Steve von stephane.picture für die tollen Fotos!

stephane.pictures
copyright by www.stephane.pictures

Osterputz

Am Ostersamstag reiste eine österreichisch-argentinisch-italienische Gruppe extra mit dem Bollerwagen an, um uns beim Osterputz in der Herrengasse zu unterstützen.

G’schamster Diener, muchisimas gracias und grazie mille für euren Einsatz 🙂

Dieses Mal fanden sich zwar auch wieder mehr Damen im Dienste einer sauberen Stadt, …

… aber wenn ihr reinzoomt, werdet ihr sehen, dass Fanny schon wieder hauptsächlich das Tanzbein schwang und den Staubwedel eher als Mikrofon einsetzte als zum Putzen.

Zu Hause ist sie dann so müde, dass sie tagelang nur herumhängt und aus dem Osterputz in meiner Wohnung schon wieder nix wird.

Wenn der Papa auch begeistert mitspielt, laufen die Kids meist zur Höchstform auf.

Bitte beachtet die Profi-Handbewegungen dieser First-Time-Puppeteers!!

Und wähend unser neuer Aasgeier noch etwas verdutzt wirkte, als er von Fanny gleich mit abgestaubt wurde…

… haben sich unsere Katzen schon gut an das Leben auf der Straße gewöhnt und freuen sich über jede Art von Action.

Vielen, vielen Dank für die vielen tollen Erinnerungsfotos und für eure großzügigen Hutspenden, die ich wieder in Schnick-Schnack und Zubehör für neue Basteleien und Fingerdingse anlegen werde, damit der Kreislauf des gegenseitigen Freudemachens weitergeht 🙂

Keep Your Sunny Side Up

Wenn ihr euch hin und wieder hier durchklickt, werdet ihr auch öfter mal die gleichen Gesichter wiedererkennen … nicht nur bei den Puppen 🙂

Ich freu mich total, dass auf der Straße immer wieder neue Kontakte und sogar Freundschaften entstehen!

It sure helps me to keep my sunny side up!

Und wieder waren es vorrangig Herren, die Fanny mit ihrem tschechischen Charme dazu bewegen konnte, die Herrengasse sauber zu halten.

Bei mir zu Hause hängt sie immer nur faul herum!

Einmal mehr war ich ganz hin und weg, wie viele junge Damen und Herren mir mit Offenheit und Begeisterung begegneten – in einem Alter, in dem ich selbst kaum genießbar war.

Und falls ihr es in den nächsten Tagen schafft, bei uns vorbeizuschauen:
Die Fingerdingse-Oster-Edition wartet drauf, auf eure Finger übersiedeln zu dürfen!

Girls, Girls, Girls

Der Beginn der Osterferien stand eindeutig im Zeichen von Girls Power!

Wir hatten nicht so viele verschiedene, aber dafür umso begabtere Mitspielerinnen.

Den März-Ausdauer-Rekord stellen diese beiden jungen Damen auf, die eins nach dem anderen alle unsere Tiere ordentlich auf Trab brachten 🙂

Vielen, vielen Dank an die Models für die tolle Fotoserie!

The Ides of March

Die Iden des März verliefen dieses Jahr friedlich und in bester Gesellschaft 🙂

Unsere kleine Zingarella machte mich besonders stolz, indem sie wieder Männer jeder Altersgruppe betörte.

Die Mädels unten im Bild sprangen sogar für uns vom Rad und wurden so nebenbei zu Lebensretterinnen, …

… da sich unsere erste Venezianerin in ihren Händen beim ersten Auftritt so gut bewährte, dass sie nicht geköpft und umgebaut werden muss 🙂

A propos Köpfen: Die martialische kleine Psico-Pata hat beschlossen, nach Spanien auszuwandern und wird Graz nicht länger unsicher machen!

Get Up, Stand Up

John und Phil Marley schafften es wieder einmal, junge Herren und Damen gleichermaßen für sich zu gewinnen.

Phil, der sich normalerweise nicht in die Hände sehr junger Puppeteers begibt, ging das Wagnis dieses Mal ein und bereute es keine Sekunde.

Unsere Katze fetzte zu den Reggae-Klängen so begeistert, dass sie auf allen Fotos nur verschwommen zu sehen ist 🙂

Und wie so oft motivierte der Sound von Bob Marley & Co Groß und Klein auf unsere „Bühne“ zu kommen…

… und die Show durch ihre Moves zu bereichern.

Einige Mädels hatten sogar ihr Outfit wieder an den Hintergrund und die kleinen rosa Reggae Monster angepasst 🙂

Und während John und Phil ihre Rastalocken fliegen ließen, sorgte eine ganze Truppe junger Nachwuchstalente für frischen Wind.

Faschingsdienstag 2024

Das Highlight des Tages war eindeutig, dass John mit dem Joker tanzen durfte!

Tatsächlich waren wir am Faschingsdienstag über lange Strecken in bisschen einsam in der Hans-Sachs-Gasse …

… was aber durch die tollen Begegnungen zwischendurch wieder wettgemacht wurde.

Unsere kleine schwarze Katze ließ sich sogar von einem Dalmatiner spazieren führen – bitte beachtet das Sackerl-fürs-Gackerl 🙂

Wolfi das Woll-Vieh fühlte sich bei farbenprächtigen Damen besonders gut aufgehoben und zu guter Letzt kam noch die Tierrettung vorbei und brachte unser Katzenbaby blitzschnell aus der Gefahrenzone!

DANKE AN EUCH ALLE FÜR DIE COOLEN PICS!

Forever Young

… so fühlt es sich bei Auftritten an, wenn junge Mitspieler ihre Energie und ihr Lachen mit mir teilen.

Dass ich dabei nicht zum Energieräuber werde, sondern ein toller Austausch stattfinden darf, ist hauptsächlich dem unermüdlichen Einsatz von Woifal und Co. zu verdanken 🙂

… und natürlich immer auch den ganz Kleinen!

Clean-up Action

Ich bemühe mich ja immer, meine Straßenseite sauber zu halten …

… und wie ihr sehen könnt, bekam ich am ersten Februarwochenende dabei tatkräftige Unterstützung.

Interessant war, dass sich vor allem die Herren mit Elan und Dynamik der Sache widmeten und Fanny dazu brachten, den Staubwedel so energisch wie selten zuvor zu schwingen.

Zur Ehrenrettung der Damenwelt sei erwähnt, dass sich doch auch einige kübelschwingende Mitstreiterinnen fanden …

… UND dass Fanny bei den Herren der Schöpfung eher das Tanzbein schwang 🙂
Das dafür mit Bravour und vollem Einsatz!

Back in the Game

Nach einigen zähen Wochen mit Minusgraden und hartnäckigen kleinen Viren waren die ersten Auftritte Ende Jänner umso schöner.

John machte die Bekanntschaft einiger reizender junger Damen und verliebte sich am laufenden Band…

… während die kleinen Regenmonster Puppeteers aller Altersgruppen zu hinreißenden Tanzeinlagen inspirierten.

Zusammen mit Tweety legte John dann noch einen Gig mit perfekter Choreographie hin 🙂

Jahresausklang 2023

Mega-dynamisch verliefen die Tage zwischen Weihnachten und Sylvester.

Gutgelaunte und hochbegabte Mitspieler brachten Jester Tanzschritte bei, die nicht einmal ich für möglich gehalten hätte.

Während hübsche Junge Damen für maximale Zuschauerzahlen sorgten 🙂

Christmas Time

Christmas time is here….

… or maybe it’s there

… but it sure is somewhere 🙂

Steven, John und Tweety sorgten mit eurer Unterstützung für einen fetzigen Weihnachtssound.

Es ist immer wieder erstaunlich, wie viele von euch nach einer Mini-Einschulung einen perfekten Auftritt hinlegen!

Wie man sieht sorgten die kleinen Rocker dazu auch noch für gute Stimmung …

… quer durch alle Altersgruppen!

Immer wieder fanden sich dynamische MitspielerInnen …

… die selbst in den Abendstunden noch voller Energie waren

.. und die Kobolde, Katzen & Co mit Virtuosität Klavier spielen und tanzen ließen 🙂

Unsere kleinen Akteure ließen sich heuer ohne viel Gegenwehr die Weihnachtsmützen und Pullover überziehen.

Falls ihr noch auf der Suche nach einem Weihnachtsgeschenk seid bzw. selbst noch schnell eins basteln wollt, besucht unsere Bastelseite.

Christmas Virus

Der kleine Weihnachtsvirus oben im Bild macht sich auch gut als Christbaumschmuck 🙂

In die Kategorie „Lost and Found“ fällt dieses letzte Bild. Sorry für die späte Veröffentlichung!

Halloween 2023

Unsere Skelette und Monster waren total glücklich, für ein paar Tage wieder aus ihrer Höhle kriechen zu dürfen und im Rampenlicht zu stehen.

Der kleine B-Bonnie durfte das erste Mal mit Kindern tanzen und machte dabei eine ausgesprochen gute Figur.

John wiederum ließ sich von keinem Event aus der Ruhe bringen und ging unbeirrt seinen gewohnten Tätigkeiten nach 🙂

Let There Be Light

Am Rande des Klanglichts hatten wir ganz viel Spaß und durften neue Kontakte knüpfen.

Dazu kamen Freunde, die selbst geübte Marionettenspieler sind und die Truppe wieder so perfekt im Griff hatten, dass Taifaal beschloss, sich von uns zu trennen und mit nach Wien zu gehen, wo er sich bessere Karrierechancen erhofft.

So wurde der Auftritt Ende Oktober für Taifaal zur Abschiedsvorstellung in Graz. Demonax blieb leicht melancholisch zurück.

Wir nutzten das Event, um gemeinsam ein paar Tage lang nicht für neues Bastelmaterial, sondern für einen guten Zweck zu sammeln.

Dank eurer großzügigen Unterstützung durften wir Ende Oktober ganze 250,- Euro an das Rote Kreuz überweisen. DANKE!

Best of All Possible Worlds

Manchmal kommen die „Nachwuchskünstler“ schon in der richtigen Arbeitskleidung in die Herrengasse …

… und die kleine Katze mit der Katze hatte sich dieses Mal sogar an den immer wiederkehrenden Hintergrund-Farbton angepasst 🙂

Willie trat mit neuem Look auf:

Dass die Kinder in letzter Zeit oft gefragt hatten, wann denn endlich die Frau singen darf, hatte ihn schon so genervt, dass ein neuer Hairstyle unumgänglich war.

Jetzt ist er zwar nicht mehr ganz so jugendlich, dafür aber eindeutig als Mann erkennbar und hat so auch einige Herren zum Mitspielen bewegen können!

Jammin‘

In seiner Rolle als John Marley hat unser John wieder einmal die coolsten Bekanntschaften gemacht. Thank you so much for letting the crazy lady take this picture of the month 🙂

Unsere Klavierspielerinnen haben dagegen ganze Familien zum Mitspielen motiviert.

Es war unglaublich lustig mit euch!

Und während die 12- bis 16-jährigen uns dieses Mal großteils eine Abfuhr erteilten („Oh, wie peinlich“), war die Altergruppe darüber schon wieder bereit für eine kurze Showeinlage.

Und – last but not least – hatten wir noch eine sehr lustige Begegnung mit falschen Polizisten, die genauso freundlich waren wie die echten, aber von letzteren dann an weiteren Einsätzen gehindert wurden 🙂

Saluti da Venezia

Ich bin heuer extra nach Venedig gereist, um ein paar dort ansässige Kobolde für die Truppe zu fangen.

Dort sitzen an vielen Ecken solch kleine Wesen herum.

Um sie einzufangen, braucht man allerdings schon ein bisschen Ausdauer und Geschick. Zur Fang-Anleitung geht es hier 🙂

Die Piccola Ballerina war sofort bereit mitzukommen, als sie hörte, dass sie in Graz zu einem kleinen Mädchen ziehen darf.

Dottorino 1 und 2 mussten sich vor der Abreise noch von ihren großen Brüdern verabschieden.

Den großen Dottore della Peste im Bild oben und unten könnt ihr im Original im venezianischen Maskengeschäft Ca‘ Macana besuchen, wo für die Bastler und Künstler unter euch auch Workshops angeboten werden.

Mille grazie per avermi dato il permesso di prendere delle foto e pubblicarle qui sul website!

September 2023

Das Wetter Anfang September war ideal für unsere Auftritte in der Herrengasse, wo wir wieder einen typischen Mix aus Flauten, netten Begegnungen, Langeweile und absoluten Highlights erleben durften 🙂

Die Mädels oben im Bild gehörten nicht nur wegen der tollen Kleider zu den Mega-Highlights. Dass der ältere Bruder dazu einen perfekten Sänger abgab, war das Extra, das die Begegnung perfekt abrundete.

Ganz besonders freue ich mich auch, wenn ich zur Erinnerung Bilder bekomme von „Stammkundinnen“ …

… und von „fast-schon-Stammkunden“ 🙂

Wenn diese dann noch extra zum Mitpielen aus der Straßenbahn aussteigen, macht mich das wirklich stolz und glücklich 🙂

And – last but not least – we had some international guest players. Thank you for the fun we shared!

Comeback

Das Comeback nach der Hitzewelle war fulminant.

Wir waren so glücklich, nach den Hundstagen wieder spielen zu dürfen, dass von Anfang an auch andere glückliche Menschen zu uns fanden.

Das umgebundene Baby hat den tollen Auftritt der Mama zwar verschlafen, hat aber sicher etwas von der Energie abbekommen und wird in 1-2 Jahren vielleicht selbst bei uns mitspielen 🙂

Woifal war total happy, von jungen Damen umringt zu sein, auch wenn diese ihm ganz klar die Show stahlen.

Unsere Kobolde liebten es, von ganz Kleinen ausdauernd geschnepft und gewürgt zu werden! 🙂

Steven war begeistert, endlich wieder fast eine ganze Show lang zusammen mit John auftreten zu dürfen.

John war wie immer kooperativ und passte sich auch gerne an wildere Rhythmen an.

Auch Tweety legte mehr als einmal ein tolles Gitarrensolo hin…

… und rockte dabei gekonnt mit John oder Rocky im Takt.

In den Händen einiger Newcomers lieferte unser Team wahre Glanzleistungen!

Animal durfte nach langem Herumhängen auch wieder einmal sein vertaubtes Schlagzeug aus dem Keller holen.

Unterstützung kam dabei von unserem Schlagzeuger-Kobold und unserem Drummer.

Beide brachten es in den Händen von jungen Damen, Herren und Superhelden zu ohrenbetäubender Virtuosität!

Und zum Schluss noch ein Suchbild:
In unser Puppen-Team hat sich ein echtes kleines Menschenkind eingeschmuggelt 🙂

Habt ihr es gefunden? 🙂

Habt ihr uns vermisst?

Die Hundstage seit Mitte August haben uns gezwungen, eine Pause einzulegen und es uns am Balkon vor dem Ventilator gemütlich zu machen.

Das Team hat es zwar genossen, zwei Wochen auch einfach mal nur herumzuhängen, freut sich jetzt aber schon sehr darauf, ab Anfang September wieder in der Herrengasse mit euch spielen zu dürfen.

August 2023

Bis Mitte August waren die Temperaturen ideal für dynamische Gastauftritte.

Zu unserer großen Freude kamen wie jeden Sommer liebe Bekannte zum Spielen vorbei, die schon echte Profis sind. Esme war begeistert, dass die junge Dame oben im Bild inzwischen groß genug geworden ist, um mit ihr zu tanzen.

The ladies above were another highlight! I hope you check the website and see how well you were doing!

Immer wieder wurden wir tatkräftig unterstützt von hübschen Mädels….

.. und Jungs, die nicht nur das Klavierspielen perfekt beherrschten, sondern auch die Kobolde, Katzen und Monster fest im Griff hatten.

Es ist immer ganz toll, wenn ganze Familien mitspielen! Wenn der Älteste die Initiative ergreift, sind die Jüngeren fast immer auch mit Begeisterung dabei.

Oft fällt natürlich auch einem Papa die Vorreiterrolle zu 🙂

An manchen Tagen schaffen wir es, MitspielerInnen aller Altersgruppen für dynamische Einsätze zu gewinnen und dürfen stundenlang positive Energie tanken 🙂

Fanny hat es sich indessen zur Aufgabe gemacht, unseren Spielplatz und die Truppe selbst sauber zu halten.

Danke euch allen für die tollen Pics!

Dixie- and Swing Festival

Zu unserer großen Freude duften wir heuer als Randerscheinung beim New Orleans Straßenmusikfest in Weiz dabei sein!

Da Weiz an diesem 12. August schon an allen stark frequentierten Plätzen akustisch beschallt wurde, musste unser Spielort etwas abseits liegen.

Dementsprechend standen wir zwischendurch immer wieder längere Zeit allein auf weiter Flur.

Die ruhigeren Phasen wurden aber mehr als wettgemacht durch die Begeisterung und Ausdauer der MitspielerInnen, die uns trotzdem fanden.

So hatten wir zwar wenige, aber dafür umso intensivere Begegnungen.

Gäste von New York bis zur City of Weiz teilten ihr Lachen mit uns.

Ein junger Mann kniete sogar auf dem Asphalt, um den kleinen Kobold noch gekonnter tanzen zu lassen.

Wir hoffen, dass sich aus einigen Begegnungen weitere Kontakte und Möglichkeiten ergeben, in einem anderen Setting wieder miteinander zu spielen!

Auch unser Geier Gustavo durfte wieder ausgiebig tanzen.

Als Street Puppeteers machen wir durch den Hintergrund auf unseren Fotos so nebenher auch immer wieder unabsichtlich Werbung …
… interessanterweise schon wieder in magenta gehalten.

Wir glauben inzwischen, dass diese Farbe für ein freundliches Wesen steht, denn in Weiz ergab sich wie in Graz ein sehr netter Austausch mit den Shopkeepers 🙂

Am Ende der Show waren die Mädels streichfähig.
Gott sei Dank hatte ich selbst noch genug Energie, um im Rahmen des Dixie- & Swingfestivals zwei Konzerte zu besuchen.

Die SANT ANDREU JAZZ BAND und OLHA CHERNYSHOVA and the Big Band Weiz waren ein Erlebnis! Mehr Infos zum Dixie & Swing Festival findet ihr unter diesem Link.

Wir freuen uns sehr, wenn wir 2024 wieder dabei sein dürfen! In diesem Rahmen ist es auch eine Riesenehre, ein paar Stunden lang einfach nur Randerscheinung zu sein.

P.S. Nur die kleine Medusa durfte weder selbst viel tanzen noch zu anderen Vorstellungen mitgehen und will deshalb nächstes Jahr nicht mitkommen. Aber keine Sorge, Verwirrungen dieser Art kommen bei unseren Kobolden öfter vor und lassen sich wieder beheben.

Vienna Strings

Wer jetzt ein Streichkonzert erwartet, liegt falsch …

… denn die Strings oder Fäden, die Gero und Timo bei Ihrem Gastspiel in Graz mit Bravour zogen, waren anderer Natur 🙂

Zu unserem gemeinsamen Auftritt waren die Jungs mit Ihren eigenen Puppen angereist, ich selbst durfte mich zwischendurch immer wieder unters Publikum mischen und dokumentieren.

Die Anfangsflaute nutzten wir zum besser Kennenlernen und Einspielen.

Dann hatten wir auch viele gutgelaunte MitspielerInnen und Zuseher und natürlich noch mehr Spaß.

Der oft ernste Gesichtsausdruck drückt keine fehlende Begeisterung aus, sondern die Konzentration der Künstler am Werk 🙂

Trotzdem zeigten die beiden ihr Talent zu Straßenkünstlern auch dadurch, dass sie sich immer wieder gerne mit interessierten ZuschauerInnen austauschten.

Gero &Timo: Vienna String Double Act in Graz

Und nachdem viele von euch mich, als ich wieder allein an meiner Ecke stand, gefragt haben, wo ich denn „meine Jungs“ gelassen habe, darf ich verkünden, dass der nächste gemeinsame Auftritt in Graz schon in Planung ist!

Happy Times

Im Rahmen des ersten Grazer Straßenmusik-Festivals freundete sich unser Steven mit einer Musiker-Kollegin an – man sieht, dass sich die beiden glänzend verstanden, oder?

Phil durfte dafür kurz mit einer Braut rocken und Ursulina hätte bei diesem Bräutigam sogar ihren Widerstand gegen die Ehe aufgegeben. Too late 🙂

Tante GRAZie

Kaum zu glauben, dass einige von euch das erste Mal die Fäden zogen…

… und dann sogar im Multitasking-Mode eine so gute Figur machten 🙂

Phil H. Monik wuchs wieder einmal über sich selbst hinaus …

Auch die neuen Pianisten bewiesen auf Anhieb ihr Können…

… und spielten perfekt im Takt.

Esme unterstützte begeistert den Erstversuch der very nice elderly lady…

… und überließ sich danach vertrauensvoll den Händen eines „Wiederholungstäters“ 🙂

All in all, a really memorable day!

Der kleine Neue im Team war von Anfang an kooperativ und muss als eine der wenigen neuen Puppen nach dem ersten Einsatz nicht überarbeitet werden.

June 2023 in Split

We had such a great time playing with you all!

Thank you for the laughter we shared and the pictures you let us take to keep the memory alive.

On the Riva in Split we met the nicest and most talented first-time puppeteers from Croatia and around the world.

We hope to see some of you again next year. Hopefully you will still be young enough to come play with us.

Or maybe you’ve already started building your own puppet and will be doing your own gig somewhere soon?

John had his own moment of bliss during our reggae show getting the attention of such a cool guy!

Our baby pupputs also found their perfect match more than once.

In the evening John had some twilight encounters he will never forget 🙂

Had I not vetoed the proposal, he would have left me there and then!

Of course we also spent time on the beach.

Some of our goblins were born near the sea and very happy to return.

Since Split has been a Game of Thrones filming location, all tiny local goblins you see on the rocks are armed and it is not so easy any more to collect them 🙂

John was he only one who strictly refused to leave the air-conditioned apartment before 5 pm, claiming he had earned his rest.

If you played with us in Split and miss your picture on this page, please send us your memories of your time with us and give us permission to publish them here!

If you want to build your own little puppet, go to Selbermachen/DIY. For the moment, this section is only in German, but there are many pictures to help you understand how to do it. I promise I will write up one or two descriptions in English by the end of July 2023.

Selbermachen / Create your own

Einleitung / Introduction

Wie versprochen findet ihr in der Rubrik Selbermachen Bastelanleitungen für einfache Marionetten, die fast immer nach folgender Methode entstehen:

– schauen was da ist an Materialien und Ideen
– schneiden, nähen, probieren, nachbessern
– in ein paar Stunden zu einem Endergebnis zu kommen
… das idealerweise sympathisch und vor allem lustig aussieht
… und sich leicht und gut bewegen lässt

Wer also exakte Anweisungen und Maße erwartet, ist hier falsch.
Wer hingegen jetzt schon die Schere in der Hand hat und einfach loslegen möchte, ist hier goldrichtig und darf der eigenen Intuition völlig freien Lauf lassen.

Es gibt übrigens keine rettungslos missglückten Basteleien! Ein Hund kann jederzeit zum kleinen Monster werden oder ein Hase wie ein Schaf aussehen. Meine Erfahrung ist, dass Kinder ganz besonders die Figuren lieben, die völlig anders aussehen als geplant.

Habt einfach Spaß beim Basteln!
Ich freue mich sehr über Fotos der von euch gebastelten Zwei- und Vierbeiner und stelle diese mit eurer Erlaubnis sehr gerne zum Nachmachen auf diese Seite.

Hi guys,
The descriptions for creating your own marionettes are only available in German. I know I promised that I would add an English translation, but there is always so much to cut, sew, paste and create, that I just never get around to it.
So please just follow the pictures or check out the many web pages on „How to make a marionette“. As an option, you can use an automatic translation tool for this page. If you do that, I would be VERY interested in receiving pictures of the end result (Picasso-like creations?!?).

Eure Basteleien

In diesem Abschnitt seht ihr Bilder, die mir von begabten BastlerInnen zugeschickt wurden.
Vielen, vielen Dank für eure Bilder und Rückmeldungen, über die ich mich jedes Mal total freue und die mir immer wieder einen Energieschub geben!

Tanzender Bär

Dieser coole Bär mit professionellem Spielkreuz wohnt bei Luca in Niederösterreich. Ich freu mich ganz besonders, dass dieses Bild auf meiner Bastelseite stehen darf, weil ich jedes Mal mitgrinsen muss, wenn ich es ansehe 🙂 DANKE!

Katze Spitzohr

Nach einer langen stillen Zeit, in der ich dachte, ich blödle hier nur für mich alleine herum, habe ich wieder ganz tolle Bilder von einer selbstgebastelten Katze bekommen und meine Motivation, diese Bastelseite bei Gelegenheit zu ergänzen und zu verbessern, ist wiederhergestellt.

Die Katze Spitzohr schlägt meine eigenen anfänglichen und hier beschriebenen Kreationen um Längen!
Tipp: Die Turnpatschen an den Hinterpfoten hat sie bekommen, um sich draußen nicht zu schmutzig zu machen 🙂

MERSI BOKU für die Rückmeldung und die Bilder zum Nachbasteln!

Katzenbaby

Katze

Diese tolle Katze ist in Oberösterreich geboren. Wir hoffen, sie kommt uns irgendwann einmal auch in Graz besuchen, um mit unseren Tieren in der Herrengasse zu tanzen!

Viech 🙂

Von einer begeisterten Mitspielerin namens Sarah stammt das folgende Projekt. Es hört auf den Namen „das Viech“ und wartete lange darauf, Farbe/Haut/Federn/Fell zu bekommen 🙂

Vogelmarionette
Viech im Anfangsstadium
Viech
Viech: Voll entwickelt und eindeutig HUNGRIG

Danke für die tollen Bilder und die Idee für einen neuen Namen. Ab jetzt wird jede unserer neuen Kreationen, die sich nicht eindeutig in eine Kategorie einordnen lässt, Woll-Vieh heißen.

Nachtrag: Wolfi das Woll-Vieh 1 durfte Anfang Oktober 2022 das erste Mal mit auf die Straße 🙂

Viren und Mutationen

Vom Hörensagen wussten wir schon länger, dass in Graz einige Mutationen unserer kleinen nicht ansteckenden Viren unterwegs sind. Jetzt haben wir endlich auch Fotobeweise dafür bekommen.

Coroni
Viren

Wir freuen uns über die bunten Verwandten und finden es spannend, wie sehr sich die Subtypen von unseren In-House-Exemplaren unterscheiden 🙂

Out-House Mutation
Viren
Virus

Die nachfolgenden phantasievolle Varianten sind in der Volksschule Gößnitz entstanden. Danke für die farbenfrohen Bilder! Sie sind ein Beweis dafür, dass man Bastelanleitungen sehr frei interpretieren soll, um zu spannenden neuen Ergebnissen zu kommen!

Volksschule Gößnitz
Mutationen in der VS Gößnitz

Kulleraugen-Puppe

Selbstgenähte Puppe

Diese tolle Puppe ist in Hengsberg geboren und muss nur noch zum Leben erweckt werden. Hoffentlich sehen wir sie auch mal tanzen!

Crazy Bird

Fremder Vogel
Dieser bunte Vogel ist in Tirol heimisch

Hier das erste Foto einer selbstgebastelten Marionette, das wir bekommen haben und als Anregung zum Nachmachen hier zeigen dürfen! Danke für das tolle Bild!

Back in tze Herrengasse

Copyright Rene Zmugg
Copyright 2023 Rene Zmugg

Es war toll, dass wir bei den Straßenfesten in Oberpullendorf und Ottenschlag dabei sein durften. Unsere „Heimatbühne“ ist und bleibt aber die Herrengasse in Graz, wo wir inzwischen ein feines, kleines Stammpublikum haben und viele uns schon zuwinken, bevor wir selbst die Hand heben 🙂

Der Magenta-Shop dient uns oft als perfekter Hintergrund, sowohl durch die farbenfrohe Gestaltung der Fassade, als auch durch die netten Begegnungen mit den Mitarbeitern.

Obwohl das Pfingstwochenende für uns etwas mau war und wir auf weite Strecken ohne Mitspieler blieben, gab es zwischendurch ein paar absolute Highlights.

Auch der Partnerlook hätte kaum besser gelingen können. Nur bei den Füßen besteht noch Verbesserungspotential.

And some encounters will remain in our hearts forever!
Please do remember your promise to put in a good word for me „upstairs“ in some 20 or 30 years 🙂

Straßenrand-Festival in Ottenschlag

Beim Straßenrand-Festival in Ottenschlag wurde uns ein grünes Luxus-Spielplatzerl mitten im Ort zugewiesen.

Otten-Schläger und BewohnerInnen der Nachbargemeinden erwiesen sich als unerwartet friedliche und spielfreudige Besucher 🙂

Einige legten eine so große Begeisterung und Ausdauer an den Tag, dass sie die Kunst des Puppenspiels zum Schluss perfekt beherrschten. Die junge Dame rechts oben im Bild war auch bei der Abschluss-Performance an meiner Seite und machte ihre Sache so gut, dass einige sie für einen fixen Bestandteil der Truppe hielten.

Die Organisatoren des Festivals unterstützten uns tatkräftig in allen Bereichen, was wir hier unbedingt dokumentieren mussten.

Die Band BLUEBURYme lieferte uns ein perfektes Playback, als die Lautstärke unseres kleinen Lautsprechers nicht ausreichte, um gegen die Klänge der Umgebung zu bestehen.

Acoustic Duo BLUEBURYme

Puppeteers aller Altergruppen kamen zum Teil mehr als einmal zum Mitspielen vorbei. Vielleicht haben einige von euch ein neues Hobby gefunden?

Mamas und Freunde versorgten uns mit tollen Fotos und neuen Perspektiven.

John war wieder einmal Wachs in den Händen der Ladies und Steven rockte routiniert wie gewohnt.

Auch der kleine Otti, der extra für dieses Festival in Ottenschlag gebaut worden war, bewährte sich ausgezeichnet…

… und freute sich außerordentlich, endlich seinem großen Vorbild in Natura begegnen zu dürfen. Drei Kinder haben übrigens bestätigt, dass die Ähnlichkeit nicht zu leugnen ist 😉

Einhorn aus Stofftier

Unser erstes Einhorn ist im Mai 2023 geboren und zu seinen neuen Besitzerinnen in der Nähe von Graz gezogen. Hier die Bilder zur Entstehung. Eine genaue Bastelanleitung folgt irgendwann 🙂

Geübte BastlerInnen können sicher schon mit den Bildern allein ohne weitere Beschreibung ein eigenes Exemplar zum Leben erwecken.

Ihr könnt schon mal damit anfangen, ein Tierchen zu köpfen 🙂
Keine Sorge, es wird danach lebendiger sein als je zuvor.


Tipps zur Aufhängung am Spielkreuz folgen mit der detaillierten Beschreibung. Wenn ihr nicht so lange warten wollt, könnt ihr beim Hund nachschauen. Das Einhorn hat zwar 4 Beine, es werden aber nur die Vorderbeine angehängt. Die Hinterbeine bewegen sich durch den eingenähten Draht automatisch mit. Damit wird das Einhorn nicht so leicht verwirrt.

Gauklerfest Oberpullendorf

Dank der Mitkünstler, Clowns und Walking Acts, die mit akrobatischen und witzigen Einlagen wie immer am Freitag nach Christi Himmelfahrt die Straßen von Oberpullendorf bevölkerten, entpuppte sich das Gauklerfest in Oberpullendorf überraschenderweise als bisher skurrilstes Event unserer Straßenkünstlerkarriere.

Wir waren stolz und glücklich, Teil dieser außergewöhnlichen Truppe sein zu dürfen!

Katharina/Theater Vogelfrei und Jonglina

Neben Künstlerkolleginnen, die kurz Zeit zum Mitspielen fanden, sorgten auch viele Kinder und Erwachsene dafür, dass unsere Marionetten fast durchgehend tanzen durften.

Und – last, but not least – kam Hannes (Bild unten! 🙂 ) im Rahmen einer Motorrad-Tour vorbei und ließ sich vor malerischer Oberpullendorfer-Kulisse zu einem kurzen Gastspiel hinreißen.

Sturm-Warnung

Bis ca.15h durften wir am 1.Mai in der Herrengasse noch unser Klavierkonzert mit eifriger Unterstützung begabter junger Pianisten zum Besten geben. Danach wurde es turbulent.

Nach erstem kurzen Schrecken war Esme begeistert, einem so coolen Puppeteer in die Hände gefallen zu sein.

Ein paar wenige Sturm-Fans fanden im Vorbeigehen auch noch kurz Zeit für eine musikalische Einlage und wir wurden noch einige kleine Fingerdingse los…

… bevor wir beim Herannahmen der sich durch Rauchschwaden und Böller ankündigenden Sturmtruppen fluchtartig den Spielplatz räumten 🙂

Frauen-Power

Wieder einmal haben wir eindeutig bewiesen, dass Frauen oft und gerne die Fäden ziehen.

Thank you, ladies!

Eine bessere Vorbereitung auf die Ehe kann es nicht geben, oder? 😉

Frohe Ostern!

Wir hatten uns so darauf gefreut, in den Osterferien mit euch zu spielen und unsere kleinen Finger-Hühner und Hasen zur verteilen, aber leider liegen wir statt dessen mit ein paar kleinen Viren im Bett 🙁

Looking for the Summer

Manche Mädels eignen sich besonders gut für Fotoshootings. Ihr dürft gerne weiter unten schauen, ob ihr die hübsche junge Dame im winterlichen Outfit und fast genau 1 Jahr jünger wiedererkennt 🙂

Wie man sieht hat Phil H. Monik sich in den Händen beider Co-Akteure wieder selbst übertroffen…

… und was ich besonders mag am Spielen in der Herrengasse: Ich bekomme sicher mehr strahlende Lächeln von jungen Männern als die meisten anderen Damen in meinem Alter!

Good Vibes

Good Vibes

Zu unserer Reggae-Musik legten viele auch im Vorbeigehen ein paar Tanzschritte ein 🙂

Good Vibes

Besonders beindruckte mich die frische und offene Art einiger junger Mitspieler in einem Alter, in dem ich selbst außer grantig nur patzig war.

Good Vibes

Die Kleinen waren wie immer wieder mit Begeisterung dabei …

Good Vibes

Phil H. Monik als Rastaman regte aber auch einige Erwachsene zu einer überragenden Performance an.

Good Vibes

Wintasun

An einem sonnigen Wochenende im März durften wir in der Herrengasse ausgiebig Sonnen- und Lächelenergie tanken.

Nicht nur die beiden kleinen Ladies verstanden sich glänzend 🙂

Internationale Gäste und spielfreudige Papas verliehen diesem Wochenendauftritt eine ganz besondere Note.

Faschingsdienstag 2023

Der Faschingsdienstag war heuer wieder total bunt.

Die größte Ausdauer bewiesen die Mädels oben im Bild. Sie beherrschten zum Schluss jede einzelne Marionette mit Bravour.

Neben den Flamenco-Tänzerinnen und Prinzessinnen rockten aber auch etliche Erwachsene mit …

… und ließen sich dabei zu meiner Freude auch verewigen.

Die tollen Masken trugen natürlich zur ausgelassenen Stimmung bei.

Danke an alle, die ihr Lachen heute mit uns geteilt haben!

Februar 2023

Nach mehr als einem Monat Spielpause ließen die milderen Temperaturen am 2. Februarwochenende endlich wieder einmal einen Ausflug in die Innenstadt zu.

Mit unglaublich dynamischen und lustigen Mitspielern verging die Zeit wie im Flug.

Tweety rockte wie nie zuvor und auch Wolfi das Wollvieh bekam mehr als genug Äktschn ab.

Das erste Mal mit von der Partie war unser kleiner Klappmaul-Kobold, der sich glänzend bewährte…

… obwohl wir mittendrin feststellen mussten, dass noch Sicherheitsnadeln an seinen Händen und an seinem Kopf steckten, weil ich einige Fellstückchen fertig anzunähen vergessen hatte 🙂

Happy New Year!

Unser Vorsatz für 2023: Lachen und Freude verbreiten, so gut wir können. Wie man sieht, wurden wir dabei um den Jahreswechsel von allen Altersgruppen tatkräftig unterstützt!

Unser kleiner verrücker Pianist war das erste Mal mit dabei und wurde von einer jungen Dame in perfekter Pose zu einer brillianten Vorstellung animiert.

Katze und Drache machten ebenfalls eine recht gute Figur.

Zum Jahreswechsel durfte auch unser Schweinhorn die Truppe wieder einmal mit auf die Straße begleiten.

Dank der milden Temperaturen konnten die Puppeteers wieder ohne Handschuhe gekonnt an den Fäden ziehen.

Übrigens: Wer zu Silvester noch keinen unserer Glücks-Kobolde oder Schweinhörner ergattert hat, darf gerne bei uns danach fragen. Ein paar davon sind den ganzen Jänner über noch mit dabei und freuen sich, auf kleine Finger umsiedeln zu dürfen.

Christmas 2022

Christmas

Dass eine Gruppe junger Männer am 24. Dezember in der Herrengasse auf uns zustürmte, um mitzuspielen, war das unangefochtene Highlight des Tages. Wir kamen bei den extem witzigen Tanzeinlagen kaum aus dem Lachen raus 🙂

Aber auch sonst waren die Tage vor und um Weihnachten geprägt von total netten Begegnungen und lustigen MitspielerInnen.

Christmas
Christmas

Wie immer interessierten sich auch einige Vierbeiner brennend für unsere Truppe.

Christmas
Christmas

Woifal war total stolz auf seine neuen Ohrenschützer samt dazupassender Pelzjacke und wartete geduldig sogar einen kurzen Regenschauer ab, um danach wieder sein Weihnachtsrepertoire abspielen zu dürfen.

Christmas

Das nasse Trottoir hatte allerdings zur Folge, dass die halbe Truppe am Abend in die Badewanne musste 🙂

Christmas

Dafür durften wir in der Dunkelheit im Licht unserer kleinen Scheinwerfer und der Weihnachsbeleuchtung spielen.

Christmas

Auch hier fanden sich wieder geniale Mitspieler, von denen wir uns mit Freude die Show stehlen ließen.

Christmas

Icy Advent

Am 3. Adventsonntag pfiff uns sogar am einigermaßen geschützten Schlossbergplatz ein eisiger Wind um die Ohren. Umso größer war die Freude, dass sich trotzdem Mitspieler fanden.

Fazit: Es geht auch mit dicken Handschuhen!

8. Dezember 2022

Wir waren überrascht und begeistert, wie viele Kinder und Jugendliche sich trotz der Kälte zum Mitspielen überreden ließen.

8.Dezember

Unter den ganz Kleinen fanden sich auch diesmal wieder ein paar begnadete Puppeteers.

8.Dezember

Unsere kleinen Kobolde tanzten und rockten wie selten zuvor. Ein paar Bänderrisse, ausgerenkte Arme und Beine und hin und wieder ein massives Schleudertrauma nahmen wir dafür gerne in Kauf 🙂

8.Dezember

Bei den größeren MitspielerInnen gab es auch immer wieder tolle Konzerteinlagen ohne Verletzungsgefahr.

8. Dezember

Teatime

Mit Einbruch der kalten Jahreszeit haben wir auf Sparflamme umgestellt und unsere Aktivitäten auf ein Minimum reduziert, weshalb alles ein bisschen länger dauert. Aber hier sind sie endlich, die Bilder vom November 2022.

Teatime

Wir waren zwar alle schon besser eingepackt als zuvor, aber immerhin ging es noch ohne Handschuhe.

Teatime

Abgesehen von der Kälte mögen wir den Advent in der Herrengasse und hoffen, noch ein paar trockene und nicht zu eisige Spielstunden mit euch verbringen zu dürfen.

Teatime

Unsere Wichtel freuen sich auch schon darauf, wieder tanzen zu dürfen oder von den ganz Kleinen durch die Gegend geschleudert zu werden 🙂

Teatime

Monsters in Town

Halloween

Wie jedes Jahr durften zu Halloween endlich wieder unsere Skelette und Monster aus dem Keller und auf der Straße und im Hof tanzen.

Halloween

Lässige MitspielerInnen aller Altersgruppen ließen die Zeit wie im Flug vergehen.

Halloween

Auch die Kleinsten gingen furchtlos mit unserem Sumpfmonster auf Spinnenjagd.

Halloween

Und – last but not least – blieb allen Akteuren noch genug Energie für einen schwungvollen Ausklang im eigenen Innenhof.

Halloween

Joint Adventure

Joint Adventure

In October I had a young lady join me for a couple of shows. We started with Bancarotti & Friends and then moved on to duets and rock.

Joint Adventure

After a few hours of „apprenticeship“ Yasmine quickly started mastering the art of puppeteering and had our John Doe perform some moves that even I myself had not thought him capable of.

Joint Adventure

We had a lot of fun and a very active audience joining in with enthusiasm.

Joint Adventure
Joint Adventure

Immer wieder stellen wir auch fest, dass unsere plüschigen Gefährten ihren ganzen Charme erst in den Händen junger Nachwuchs-PuppenspielerInnen so richtig entfalten.

Joint Adventure

There is a great puppeteer hidden in so many of you, if you just dare let him out 🙂

Joint Adventure

Herbstsonne

An einem sonnigen Herbsttag am Grazer Schlossbergplatz spielen zu dürfen, ist an sich schon ein Geschenk. Wenn dann noch viele Kinder mitspielen und einige sich sogar noch „in erster Reihe fußfrei“ vor uns hinsetzen, entsteht fast schon sowas wie ein Festival-Feeling.

Ladies Day

Ladies Day

Dank einiger schwungvoller Damen wurde ein ansonsten eher ruhiger Freitag in der City doch zum erinnernswerten Event.

Ladies Day
Ladies Day
Ladies Day

And our Jester finally found someone mesmerized enough so as to ignore his considerable linden wood weigh and let him dance and sing for nearly two hours. If the weather gods are with us, we’ll repeat the joint adventure next week 🙂

Altweibersommer

Altweibersommer

Hannes hat mich ermahnt, diesen Titel nur zu wählen, wenn außer mir selbst und den kleinen Pappmaché-Ladies niemand im Bild ist, der sich betroffen fühlen könnte 🙂

Altweibersommer

Das kann ich dank dieser tollen Bilder leicht berücksichtigen.

Altweibersommer

Ursulina hat es übrigens wieder in den ORF geschafft. Danke den Redakteuren für den liebevollen Schnitt!

Esmeralda

Esmeralda Portrait

La Zingarella

Esmeralda, oder kurz Esme, ist die erste Puppe mit 10 Schnüren, die ich extra für mitspielende Kids gebaut habe. Sie ist leicht zu halten und leicht zu spielen, verbittet sich aber, deshalb als leichtes Mädchen bezeichnet zu werden!
Ihren ersten Auftritt in der Herrengasse hatte Esme im Oktober 2022.
Ihr Charakter wird sich erst im Laufe der Zeit offenbaren.

Oktober 2022

Beschwingt ging es im Anfang Oktober zu. Esmeralda und Wolfi-das-Wollvieh durften eine königliche Einführung ins Show-Business genießen.

Mitspieler

Dazu gab es wieder ganz viele nette Begegnungen und tolle MitspielerInnen, die manchmal sogar noch ein zweites Mal vorbeikamen.

Mitspieler

Wenn uns dazu noch viele im Vorbeigehen, von der anderen Straßenseite oder sogar aus der Straßenbahn zulächeln oder zuwinken, ergibt das den perfekten Mix für einen glücklichen Tag.

Mitspieler
Cat and Dog

Den Kampf um die Maus hat übrigens unsere dynamische Katze gewonnen 🙂

Lost and Found

Found

Zu meiner großen Freude ist es einem Eggenberger Handyman gelungen, mein Handy soweit zu reanimieren, dass die Lost Faces wieder aufgetaucht sind 🙂

Found

Auch Frankie, the Lost Dog, ist wieder im Bilde.
Das Pflaster am Bein des Hundeführers war übrigens schon vorher da, das war nicht Frankie! Der ließ sich, wie man sieht, ganz brav Gassie führen.

Mitspieler

Buskers 2022 – Wir waren dabei!

Nach 2019 durften wir dieses Jahr zum zweiten Mal im Rahmen des Kinderprogramms beim Buskers Festival am Karlsplatz in Wien dabei sein.

Buskers 2022

Besonders cool fanden wir, dass wir im Programmheft erwähnt wurden, eigene „Artist“-Ausweise bekamen, uns den Storage- und Aufenthaltsbereich mit den anderen Künstlern teilen und so das Festival wirklich als Insider erleben durften. Das war eine ganz tolle Erfahrung für uns! Danke ans Buskers-Team!

Buskers 2022

Wie immer lebten die Auftritte natürlich hauptsächlich durch die aktive Teilnahme von Mitspielern jeden Alters. Sogar Buskers-Kollegen wie den Harlekin Nikita konnten wir für kurze Intermezzos gewinnen …

Buskers 2022

…und andere, die uns an Buntheit sogar noch übertrafen 🙂

Buskers 2022

Durch den großen Andrang waren wir zwischenzeitlich wirklich gefordert. Einige ganz Kleine bewiesen große Geduld, während sie darauf warteten, als Puppenspieler eingewiesen zu werden.

Buskers 2022

Die Entlohnung der Performer beim Buskers Festival erfolgt ausschießlich über das Hutgeld. An dieser Stelle möchten wir uns bei euch allen für die großzügigen Spenden bedanken – ganz besonders bei den kleinen Zusehern und Mitspielern, die uns aus dem eigenen Geldbörserl etwas in den Hut geworfen haben. Diese Münzen haben für uns einen ganz besonderen Wert!

Buskers 2022
copyright 2022 by Andreas Penkler

Und last but not least hatten wir das große Glück, einem Vollblut-Fotografen vor die Linse zu kommen. Wir freuen uns sehr, einige der dabei entstandenen tollen Fotos hier mit euch teilen zu dürfen!

Buskers 2022
copyright 2022 by Andreas Penkler
Buskers 2022
copyright 2022 by Andreas Penkler

Lost Faces

Bei den letzten paar Auftritten durfte ich ein paar tolle Fotos schießen, die sich leider alle zusammen mit meinem Handy unerwartet ins Nirvana verabschiedet haben. Sorry, falls ihr euch selbst deshalb vergeblich auf unserer Webseite sucht 🙁

Lost Faces

Holidays

Holidays

In der Urlaubszeit durften wir uns über ein paar wirklich nette Begegnungen mit Graz-Besuchern freuen, die wir zum Teil schon aus dem Vorjahr kannten.

Holidays

Falls ihr uns in den nächsten Tagen vergeblich sucht: Wir hängen bis 27. August selbst auch irgendwo anders herum und sind danach sicher wieder mit neuem Elan auf der Straße zu finden 🙂

Tweety & Co

Tweety

Nachdem Tweety im Frühjahr als Tänzerin kläglich versagt hatte, hing sie etliche Monate nur zu Hause herum. Anfang August schnappte sie sich eine Gitarre und wurde damit sowohl bei Jungs als auch bei Mädels auf Anhieb zum beliebtesten Star der Show!

Tweety
Tweety aus der Sicht einer Spielerin
Tweety

Bugs Bunny ist manchmal auch mit von der Partie. Er braucht allerdings schon etwas kräftigere Hände, die ihn führen.

Bugs Bunny
Mitspieler
French Connection 🙂

Woifal war total überrascht, wie perfekt Willie in den Händen eines jeune marionnettiste français zu Johnny Halliday rockte und musste sich sehr anstrengen, um mithalten zu können.

Mitspieler

Und immer wieder fanden sich auch coole größere MitspielerInnen, die mit frischer Energie dafür sorgten, dass die Augusthitze kaum zu spüren war.

Mitspieler

Hot in the City

Hot in the City
Ladys in White

Mitten in der Juli-Hitzewelle bewiesen die schon etwas größeren MitspielerInnen mehr Durchhaltevermögen als die Kleinen. Fazit: Mit weißen Roben und Tropenhelm kann man offensichlich sogar Temperaturen um die 30°C trotzen.

Hot in the City
Hot in the City

Hey Guys! It was so great to have you take my place for a while. Please do come back for another go!

Hot in the City

Willie hat es wieder einmal geschafft, besonders coole Mitspieler zu motivieren und ich selbst habe dabei jede Menge jugendliche Energie abbekommen 🙂 Danke 🙂

Hot in the City

14 juillet chez „la Mur“

Quatorze Juillet
Merci pour la collaboration active

Am französischen Nationalfeiertag durfte unsere Troupe Fraincaise mit Erlaubnis der Propriétaires très charmantes des Bistros La Mur am Grazer Schloßbergplatz direkt neben dem Eiffelturm auftreten.

Quatorze Juillet

Merci beaucoup für diesen Luxus-Spielplatz, die nette Atmosphäre, den Sonnenschirm und die Versorgung mit Getränken!
Unser Scho-Schak wurde bei diesem Auftritt übrigens tatkräftig von John Doe unterstützt, der sich extra für den 14. Juillet umgezogen hatte.

Quatorze Juillet

Und trotz brütender Hitze fanden sich auch wieder einige Mitspieler avec élan et joie de vivre 🙂

Gaststars

Gaststars

Anfang Juli bekam Mylady bei ihrem Auftritt Unterstützung von Paganini höchstpersönlich und durfte diesen am Klavier begleiten, während er das Publikum verzauberte.

Gaststars

Mit von der Partie waren außerdem Tina Turner, Stan & Ollie und Pippi, die alle in der Werkstatt von Gabriele Lenz gebaut wurden und von ihr und ihrer Assistentin Brigitte zum Rocken und Twisten gebracht wurden.

Gaststars
Gaststars
Gaststars

Wenn ihr mehr über Gabriele und ihre Leidenschaft für Puppen wissen wollt, schaut euch ihr Portrait auf youtube an.

Die Gaststars, die eigens für diesen Auftritt in der Grazer Herrengasse aus Vöcklabruck angereist waren, verzichteten zugunsten einer Spende auf ihr Hutgeld. Ein herzliches Dankeschön im Namen des Roten Kreuzes!

CSD 2022

CSD

Trotz Hitzewelle wollten wir wie jedes Jahr die CSD-Parade in Graz nicht versäumen. Ganz toll war heuer, dass wir zuerst Unterstützung beim Winken hatten und Marilyn zum Abschluss noch mit einer wunderschönen Braut tanzen durfte. THANK YOU, LADIES!

CSD

Die gemeinsame halbe Stunde mit einem joven guitarrista war für Rocky ein ganz besonderes Highlight. Woifal, der an diesem Tag zu Hause geblieben war, hofft, bei einer weiteren gemeinsamen Session die Chance zu bekommen, an Dominiks Seite zu brillieren 🙂

Gitarrist

Und natürlich wäre der ganze Tag nicht in so guter Erinnerung, wenn sich nicht auch diesmal wieder begeisterte MitspielerInnen gefunden hätten, deren frische Energie die brütende Hitze vergessen ließ.

Ladies

L’Isola di Pinocchio

In Venedig hatten wir die große Freude, den Marionettenbauer Roberto wieder in seiner Werkstatt L’Isola di Pinocchio besuchen zu dürfen.

L'Isola di Pinocchio

Seine Marionetten sind kleine Meisterwerke, denen er gekonnt Leben einhaucht. Wir sind total begeistert von den kleinen Kerlen!

L'Isola di Pinocchio

Grazie, Roberto, per la meravigliosa visita al tuo laboratorio, il tempo che ci hai dedicato e il permesso di mettere le foto sul nostro sito web!

Rock the City

Rock the City

Besonders lustig ist es immer, wenn eine ganze Familie im Team mitspielt!

Rock the City

Dazu konnten wir auch wieder einige größere Kinder gewinnen 🙂

Rock the City

Rock the City

Aber als die größte Ehre empfinden wir es, wenn ganz Kleine sich gemütlich vor uns auf der Straße niederlassen. Wenn dazu noch der Papa selbst mit auf der Bühne steht und sich von einem richtigen Gitarristen begleiten lässt, ist das kaum noch zu toppen!

Varios

Pfingstwochenende

Pfingsten

Bei sommerlichen 28° C am Pfingstwochenende brachten wenige Kids zwischen 4 und 14 genug Energie und Lust auf, um mitzuspielen. Mehr als entschädigt für zähe Passagen wurde ich aber durch ein paar intensive Begegnungen mit ganz Kleinen, in die ich mich am laufenden Band vom Haarschopf bis zu den putzigen Schuhen hin verliebte.

Pfingsten

Und schließlich haben dann etwas Größere mit Reggae im Blut dazu beigetragen, dass das Pfingstwochenende doch noch in bester Erinnerung bleibt!
Fazit: Kappenträger jeder Altersgruppe sind hitzebeständiger 🙂

Pfingsten

Hola, Muchacho

Hola

Woifal bahnt internationale Beziehungen an, schafft es aber trotz aller Bemühungen nicht, den jungen Mann dazu zu bringen, sein Wagerl zu verlassen und mitzutanzen. Ob der Austropop schuld war? La próxima vez trataremos con musica española!

Rendez-vous à Quatre Temps

Rendez-Vous

Scho-Schak schwärmt noch immer von seiner Begegnung mit einem waschechten Franzosen in der Grazer Herrengasse, der nicht nur ein unglaublich fröhlicher und ausdauernder Marionnettiste war, sondern auch noch den gesamten Text von Gilbert Bécauds Nathalie auf Französch mitsingen konnte.
Chapeau, Monsieur! C’était vraiment exceptionnel!

Puppets in Ljubljana

Auf dem Weg ins Museum of Puppetry von Ljubljana kamen wir am Puppet Theater vorbei. Da wir der slowenischen Sprache nicht mächtig sind, gab es für uns aber leider keine geeignete Vorstellung. Zu unserer großen Freude durften wir stattdessen die Werkstatt besichten, in der die Puppen für das Theater nach antiken Vorlagen gebaut werden.

Puppenwerkstatt

Thanks again guys! It was amazing and the highlight of our stay in Ljubljana!

Puppet Theatre

Das Museum of Puppetry auf der Burg von Ljubljana ist auch ein kleines Schmuckstück. Es ist unglaublich liebevoll gestaltet und entführt tatsächlich fast in eine andere Welt.

Museum of Puppetry

Natürlich machten wir auch selbst ein paar Mal die Straßen und Plätze unsicher und unsere Kleinen schlossen wie immer schnell Freundschaften.

Ljubljana - Begegnungen

Am Ende unseres Aufenthalts in Ljubljana waren Scottie und John allerdings komplett fertig, was aber nicht so sehr den Auftritten selbst, als vielmehr dem Wettstreit mit den lokalen Ziehharmonika-Spielern um die wenigen offiziell genehmigten Spielplätze geschuldet war 🙂

Ljubljana

Der Plan für die Zeit nach dem Urlaub: Ein paar Tage nur abhängen!

Muttertag 2022

Der Auftritt am Muttertag 2022 in der Grazer Herrengasse wurde zwar nach nur einer Stunde recht abrupt durch einen Regenguss beendet, war trotzdem reich an netten Begegnungen und es fanden sich zahlreiche Puppenspieler und Puppenspielerinnen jeden Alters ein.

Muttertag
Ursulina hat gleich zwei „Bedienerinnen“ gefunden

Kurs im Puppenspielen / Learning by Doing

Ich wurde in letzter Zeit öfter gefragt, ob ich auch Kurse für Puppenspieler und Puppenspielerinnen gebe. Die Antwort ist ein klares JEIN:
Ich gebe zwar keine direkten Kurse, habe aber fast immer eine zweite Profimarionette für MitspielerInnen mit und erkläre gerne die ersten Bewegungen. Der Rest ist Freude am Spielen und Übung. Einige, die vorher noch nie eine Marionette in der Hand gehabt haben, schaffen es in erstaunlich kurzer Zeit, den Puppen Leben einzuhauchen.
Im Moment gebe ich folgende Puppen für erwachsene Mitspieler aus der Hand: Ursulina, Steven, Willie, Jester, Animal.
Jeder spielt so lange er mag, das kann auch eine Stunde oder länger sein.
Falls jemand von euch gerne zu einem geplanten Termin und mit einer bestimmten Puppe länger mitspielen möchte, schreibt mir einfach ein E-Mail und wir können etwas vereinbaren. Es ist nichts zu bezahlen, aber ich teile auch das Hutgeld nicht mit Mitspielern, da der Großteil in Materialien für neue Puppen, Ausrüstungen, Fingerdingse und anderen Schnickschnack fließt 🙂

Banksy-Challenge

Unsere Kleinen haben es in die Endausscheidung des Banksy-Wettbewerbs in derGrazer Online-Ausgabe geschaffft! Wir selbst sind zwar nicht im Bilde, haben beim Fotoshooting aber natürlich im Hintergrund aktiv die Fäden gezogen.

Erstmals hat sich auch unser Schwarz–Weiß-Denken bewährt 🙂

Banksy Challenge
Luz – Marilyn – John – LaRata

Dancing in the Street

Mitspieler

Unser cooler Rocker Steven hat auch besonders coole Mitspieler angelockt und sich in deren Händen mindestens so gut bewegt wie bei mir. Untreuer kleiner Kerl 🙂

Mitspieler
Mitspieler

Auch Ursulina brilliert am Klaver immer öfter ohne mich.

Mitspieler

Premieren & Debüts

Das letzte Wochenende im März war ein Highlight für uns!

Mitspieler

Willie durfte das erste Mal ohne Hannes auf die Straße und hatte das Glück, fast ausschließlich begnadeten Debütanten in die Hände zu fallen.

Mitspieler

Ich glaube man sieht, dass wir wirklich Spaß hatten 🙂

Mitspieler
Mitspieler
Mitspieler

So nebenbei hat auch unsere kleine Marilyn ihre ersten Tanzschritte auf dem Pflaster gewagt und gleich beim ersten Auftritt mit ihren Co-Stars eine perfekte Choreographie hingelegt.

Marilyns Debüt
Marilyns Debüt

Marilyn

Portraitbild Marilyn

The Sexy One

Unsere kleine Marilyn hatte Ende März 2022 ihren ersten Auftritt und brachte vor allem die kleinen Zuseher durch ihre sexy Unterwäsche und ihr gekonntes Po-Wackeln zum Jubeln.

Up to now, Marilyn is the only team member who has mastered the art of wigglying her booty and showing off her sexy underwear while doing so. As we expected, the little ones love it, but we also got quite a few smiles from the older generation.

Piano Concerto No. 4711

Piano 1

Seit ich begonnen habe, auch ein paar Profi-Marionetten für große Mitspieler freizugeben, ist der Spaßfaktor gleich noch um einiges potenziert und ich kriege als Belohnung ganz viel frische Energie ab. Die kleine Ursulina hat sich in fremden Händen so gut benommen und bewegt, dass sich um uns mehr Publikum versammelte als sonst.

Piano 2

Übrigens: Alle Mitspieler arbeiten gratis, aber nicht umsonst. Ein Teil des Hutgeldes wird immer für einen guten Zweck neu umverteilt.

Co-Stars in Action

Co-Stars

Auf einige meiner Co-Stars ist der Funke sofort übergesprungen 🙂

Co-Stars
Co-Stars

Und dabei ist es nicht einmal wichtig, ob wir uns verbal verständigen können oder nicht.
Gemeinsames Lachen funktioniert in jeder Sprache 🙂

Hare Krishna

Beim Vorbeitanzen einer Hare-Krishna-Gruppe entdeckte Ursulina ihre Spiritualität und tanzte begeistert mit. Danke für die nette Begegnung und das Foto!

Fremdwährungen

Immer wieder landen auch Fremdwährungen in unserem Hut. In vier Jahren ist dabei ein schönes Häufchen zusammengekommen, das Hannes jetzt am Grazer Flughafen einem guten Zweck zugeführt hat.

Grazie – Gracias – Merci – Thank you – Děkuji – Köszönöm – Hvala – Teşekkür – Dziękuję

Ver-rückte Welt

Spiderman

Wir hofften, am Faschingdienstag ohne Maske in die Grazer Innenstadt zu dürfen. Daraus wurde leider nix, dafür haben wir tolle Unterstützung von Spiderman und anderen Superhelden bekommen.

Fasching 2022

Teamwork

Wie die meisten von euch schon bemerkt haben, hat sich Hannes seit einiger Zeit fast ganz hinter die Kulissen zurückgezogen. Trotzdem bleibt der Platz an meiner Seite nicht immer frei. Die junge Dame im folgenden Bild hat diesen mit besonderer Ausdauer und Bravour eingenommen, sich total vom Buskers-Fieber anstecken lassen und für mich das Lächeln übernommen, das ich bis 5. März noch hinter einer Maske verbergen muss.

Teamwork
Wir waren ein tolles Team!

Der 2. Platz im ausdauernden Spielen ging an die Mädels im nächsten Bild, die sogar auf den eigenen Hunger vergaßen, um unseren Katzen beim Mäusefangen zu helfen.

Teamwork

Besonders lustig ist es natürlich, wenn es um uns herum so richtig wuselt 🙂

Gewusel

Februar 2022

Mitspieler

Etwas zögerlich bin ich im Februar losgezogen, aber meine Ängste, dass der Spassfaktor durch die Maske verloren geht, waren unbegründet. Mitspieler aller Altersgruppen haben sehr schnell bewiesen, dass ihr eigenes Lächeln mehr als ausreicht und ich selbst mich bedeckt halten darf.

Mitspieler

Wie immer: Danke für die Pics und die lustigen Begegnungen!

Mitspieler

Steven

Portraitbild Steven

Der Wilde

Steven rockt, was das Zeug hält. Leider sieht er dabei manchmal so wild aus, dass kleinere Kinder einen weiten Bogen um ihn machen. Sein Lieblingssong ist I Don’t Want to Miss a Thing, dementsprechend hat er auch sein Styling angepasst.

A mixture between Steven Tyler and Alice Cooper, our Steven likes wild music and puts on quite a show. The rest of the team must always make an effort to keep up with his boundless energy and he leaves the puppeteer quite exhausted at the end of the day.
Due to his reckles style and inconsiderate manners, he has been banned from quiet places like the Schlossbergplatz in Graz und must limit his performances to noisy street corners.

San Silvestro

Gastspiel

Der Silvestertag 2021 verlief in der Grazer Innenstadt ruhiger als erwartet, was den Vorteil hatte, dass mehr Zeit für Begegnungen und Tratschen mit Mamas, Papas und Bekannten blieb. Immer wieder sorgten aber auch begeisterte Nachwuchs-Puppeteers für eine tolle Stimmung und brachten mich und die Zuseher zum Lachen und zum Staunen. Danke für’s Mitspielen und für die Pics!

Gastspiel

Christmas Day

Christmas Piano

Wir mögen den Sommer zwar grundsätzlich lieber, aber die kalte Jahreszeit hat auch ihre Vorteile. In jedem Fall machen es die warmen Hauben bedeutend einfacher, absolut datenschutzkonforme Pics zu produzieren 🙂

Vielen Dank für die vielen großzügigen Spenden am 24.12. in der Grazer Herrengasse! Wir hatten schon vorab beschlossen, den Inhalt des Hutes an diesem Tag für einen guten Zweck zu spenden und freuen uns, einen knapp dreistelligen Betrag weitergeben zu dürfen.

We Wish You a Rocking Christmas!

Christmas Rock

Unser neuestes Teammitglied Steven hat bei seinem ersten Auftritt in der vorweihnachtlichen Herrengasse gerockt, dass die Fetzen flogen und seine Gitarre danach einen gröberen Wartungseinsatz nötig hatte.

Christmas 2021

Für alle, die noch schnell selbst einen Christbaumschmuck oder Glücksbringer basteln wollen, gibt es auf unserer Bastelseite eine Beschreibung zu den kleinen Kerlen oben im Bild 🙂

Lockdown V4.0

Wir tun unser Bestes, können es aber nicht vermeiden, dass zwischendurch die ganze Truppe schon etwas durchhängt.

Lockdown
Lockdown

In dieser Saure-Gurken-Zeit würden wir uns umso mehr über eure Rückmeldungen freuen! Habt ihr Bilder vom Mitspielen bei uns oder von Basteleien und seid nie dazu gekommen, uns diese zu schicken? Now is the time 🙂

Lockdown

Wenn ihr die Zeit mit Basteln verbringen wollt, schaut auf unsere DIY-Seite. Und falls euch die Materialen zum Basteln fehlen: Wir bereiten gerade ein paar DIY-Kits vor, die wir verschenken und euch gerne von unserem Balkon in Eggenberg werfen. Schreibt uns einfach zum Reservieren 🙂

The Beat Goes On

Gastspiel

Es ist mega-cool, dass wir in letzter Zeit auch immer wieder größere Kinder zum Mitspielen bewegen können 🙂

Gastspiel

Die ganz Kleinen kriegen aber natürlich nach wie vor – verdienterweise – die größte Aufmerksamkeit.

Gastspiel

Rock Me, Baby

Gastspiel
Gastspiel

Unseren Rocky samt „Hauptbühne“ für Mitspieler freizugeben war eine unserer besten Entscheidungen seit langem. Die Nachwuchs-Straßenkünstler haben erneut eine tolle Show hingelegt und wir selbst können jetzt auch schon mal eine Pause einlegen, ohne dass das Publikum es bemerkt 🙂

Gastspiel

Playdates

Gastspiel

Dank der begeisterten MitspielerInnen wurden aus unseren Auftritten Anfang Oktober in der Herrengasse echte Playdates und wir hatten unglaublich viel Spaß.
Danke für die netten Begegnungen und die vielen tollen Fotos! Es ist unglaublich schön, dass einige von euch immer wieder kommen und wir uns auch ein bisschen kennenlernen dürfen.

Gastspiel

Seit Anfang Oktober geben wir auch unseren kleinen Rocky aus der Hand und sind verblüfft, wie gut einige unsere GastspielerInnen ihn im Griff haben.
Weitere Marionetten, mit denen wir auch Größere zum Mitspielen motivieren können, sind in Planung.

Fingerhuhn

Und last but not least sind auch unsere Fingerdingse wieder aus ihrem Kisterl auf viele kleine Finger übersiedelt 🙂

Ursulina for President :-)

Am Samstag vor der Grazwahl hat es Ursulina für zwei Sekunden in die österreichweiten Nachrichten geschafft.

ZIB Star

Wir vermuten, man hat uns in der Herrengasse zwischen den anderen Wahlständen für eine verrückte kleine Splitterpartei gehalten, die bunte Fingerpuppen als Wahlwerbung verteilt 🙂

Dottorino della Peste

Ein kurzer Urlaub in Venedig hat uns inspiriert, unseren eigenen kleinen Dottore della Peste zu kreieren. Das 25 cm große Kerlchen freut sich schon, uns in die Herrengasse begleiten zu dürfen.

Dottorino della Peste

Impressionen Sommer 2021

Sommer, Sonne und viele lustige Auftritte in der Grazer Innenstadt haben uns davon abgehalten, die Webseite kontinuierlich zu befüllen. Nun finden wir endlich die Zeit, ein paar Eindrücke mit euch zu teilen, die wir in den letzten Wochen sammeln durften. Wie immer möchten wir uns herzlich für die tollen Fotos bedanken!

Sommer 2021
Sommer 2021
Sommer 2021
Sommer 2021
Das Publikum wird jünger
Sommer 2021
Schrecksekunden und Freundschaften

EGON

Egon

Der Lebenserfahrene

Alter Ego(n) von Hannes.
Egon liebt Paolo Conte und Francesco de Gregori, lässt sich aber durchaus auch von den rockigeren Klängen eines Jerry Lee Lewis inspirieren.
Tritt gerne zusammen mit Ursulina auf, deren hektischer Klimperei er mit stoischer Gelassenheit entgegentritt.

Egon is versatile piano player who can play anything from jazzy Paolo Conte rythms to lively Italian Tarantella tunes. Serenity is his second nature, as long as you don’t step on his groove!